Beethoven gedruckt – Faksimile von Beethovens 9. Sinfonie neu erschienen

Begleitend zu unserer Beethoven-Ausstellung “Diesen Kuss der ganzen Welt!” ist ein Nachdruck des Berliner Faksimile 7 erschienen. Es zeigt zwei Blätter aus dem Autographen der Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125, die Beethoven zwischen 1822 und 1824 in Wien schrieb. Aufgrund ihrer internationalen Bedeutung wurde die Handschrift im Jahr 2001 in die Liste des Weltdokumentenerbes der UNESCO aufgenommen.

Das Faksimile kostet 5 Euro und kann bei einem Ausstellungsbesuch oder per Mail (zuzüglich Porto- und Versandkosten) erworben werden.

Weitere Informationen zur Ausstellung: https://blog.sbb.berlin/beethoven-pur-ausstellung
Faksimile per Mail bestellen: publikationen@sbb.spk-berlin.de

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.