Workshop “Historische Netzwerkanalyse und passende Quellen aus Archiven und Bibliotheken per Mausklick?” am 9. Februar 2021

Ab sofort ist die Registrierung für den Workshop “Historische Netzwerkanalyse und passende Quellen aus Archiven und Bibliotheken per Mausklick?”, der am 9. Februar 2021 online stattfinden wird, geöffnet.

Veranstalter: Prof. Heiner Fangerau, Thorsten Halling, M.A., Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Die Auswahl und Aufbereitung geeigneter Quellen gehört zu den Grundproblemen der historischen Netzwerkanalyse. Die Erhebung von Daten, die die Untersuchung größerer Gruppen und ihrer sozialen Beziehungen ermöglichen, ist zeitaufwändig und beeinflusst das Forschungsdesign im Sinne der Praktikabilität. Diesem Problem steht eine immer größer werdende Menge an digitalisierten historischen Daten gegenüber, die von Archiven und auch Bibliotheken zur Verfügung gestellt werden. Eine automatisierte Verarbeitung von disparaten Datenbeständen, die zu transparenten und reproduzierbaren Netzwerkdarstellungen führt, ist daher eine reizvolle Idee.

Der Workshop wird die Ansätze diskutieren, die Archive und Bibliotheken rund um das Auffinden und Nutzen verteilter historischer Datensätze entwickelt haben. Darüber hinaus werden erste Ergebnisse aus dem SoNAR-Projekt vorgestellt. SoNAR (IDH) erarbeitet systematisch, anwendungsorientierte Best-Practice-Ansätze für die Entwicklung einer integrierten e-Research-Technology. Wir möchten eine kritische Diskussion über den konzeptionellen Ansatz von SoNAR (IDH), die Anwendungsszenarien der Use Cases und Anknüpfungspunkte für die Nutzung der Daten führen. Bei SoNAR (IDH) handelt es sich um ein von der DFG finanziertes Forschungsprojekt, das gemeinsam von der Staatsbibliothek zu Berlin, der Fachhochschule Potsdam, der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz und der Humboldt-Universität zu Berlin durchgeführt wird.

Anmeldung:
Der Workshop findet digital statt. Zugangsdaten erhalten Sie nach einer formlosen Anmeldung unter:

thorsten.halling@hhu.de

 

Zeit: 09.02.2021 (9:00-12:30)

Programm

09.00 – 10.30 Uhr Sektion 1

Einführung

Heiner Fangerau et al.: SoNAR (IDH). Konzept, Daten, Herausforderungen
Charles van den Heuvel: Interactions between Big Data and Historical Network Research

11:00 – 12.30 Uhr Sektion 2

Eva Holly / Mark-Jan Bludau / Thorsten Halling: SoNAR (IDH): Visualisierungskonzepte und Anwendungsszenarien

Diskussion

0 Kommentare

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.