Beiträge

Save the Date: 3. Workshop Retrodigitalisierung „OCR – Prozesse und Entwicklungen“ am 1. März 2021

Save-the-Date: Am 01. März 2021 findet der 3. Workshop Retrodigitalisierung unter dem Titel „OCR – Prozesse und Entwicklungen“ als virtueller Workshop über Zoom statt, zu dem wir Sie herzlich einladen.  Veranstalter sind die drei Zentralen Fachbibliotheken (ZB MED, TIB und ZBW) sowie die Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz.

Die Digitalisierung bietet neue Zugangsformen zu Bibliotheksbeständen, auch und vor allem durch gute Texterkennung. Die Optical Character Recognition (OCR) ist ein Ansatz, von dessen Qualität die Durchsuchbarkeit von Texten maßgeblich beeinflusst wird. Daher befasst sich die inzwischen 3. Ausgabe der Workshop-Reihe „Retrodigitalisierung“ mit Prozessen und aktuellen Entwicklungen der OCR – einem wichtigen Bestandteil aller Digitalisierungsprojekte.

Der Workshop umfasst verschiedene praxisnahe Vorträge. Nach jedem Vortrag folgt eine Diskussionsrunde, in der einzelne Aspekte der vorangegangenen Präsentation thematisiert werden. Dies bietet eine Plattform für den Erfahrungsaustausch von Praktikerinnen und Praktikern aus verschiedenen Digitalisierungsbereichen.

Bitte merken Sie sich den 01. März 2021 schon jetzt vor! Noch in diesem Jahr werden wir die Einladungen und das Programm verschicken und die Anmeldung öffnen. Die Anmeldefrist endet am 31.01.2021. Nach erfolgreicher Anmeldungen, erhalten Sie die Zugangsdaten für den Zoom-Konferenzraum per E-Mail. Die  Online-Veranstaltung ist für Sie kostenlos.