Einträge von Larissa Schmid

Qalamos – das neue deutschlandweite Portal für Handschriften aus asiatischen und afrikanischen Schrifttraditionen geht live!

Am 28. Juni 2022 startet Qalamos, das Portal für Handschriften aus asiatischen und afrikanischen Schrifttraditionen. Erstmalig sind nun die Metadaten und Digitalisate von orientalischen Handschriften aus mehr als 20 deutschen Institutionen in einem gemeinsamen Portal zugänglich. Mit Qalamos steht der Wissenschaft und der interessierten Öffentlichkeit eine neue Infrastruktur zur Verfügung, die einen direkten Zugang zu […]

Internationale hybride Konferenz: „Oriental Manuscripts in Germany“, 28. Juni – 1. Juli 2022

„Oriental Manuscripts in Germany“ – Collection History between the Academic Thirst for Knowledge, Antique Trade across the Globe, and Imperial Claims to Power In deutschen Bibliotheken werden weit mehr als 100.000 Objekte aus afrikanischen und asiatischen Handschriftentraditionen aufbewahrt. Wie kam dieses handschriftlich überlieferte Wissen aus Asien und Afrika in Europas Bibliotheken? Vom 28. Juni bis […]

Workshop „Historische Netzwerkanalyse und passende Quellen aus Archiven und Bibliotheken per Mausklick?“ am 9. Februar 2021

Ab sofort ist die Registrierung für den Workshop „Historische Netzwerkanalyse und passende Quellen aus Archiven und Bibliotheken per Mausklick?“, der am 9. Februar 2021 online stattfinden wird, geöffnet. Veranstalter: Prof. Heiner Fangerau, Thorsten Halling, M.A., Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Die Auswahl und Aufbereitung geeigneter Quellen gehört zu den Grundproblemen […]

Digitale Lektüretipps 36: Globale Perspektiven

Ein Beitrag aus unserer Reihe Sie fehlen uns – wir emp-fehlen Ihnen: Digitale Lektüretipps aus den Fachreferaten der SBB In Zeiten von geschlossenen Grenzen, Reisebeschränkungen und der Konzentration auf Zahlen im nationalen Vergleich, ist es an der Zeit, globale Perspektiven einzunehmen. Heute finden Sie in unserem Beitrag Lektüreempfehlungen, welche die globalen Verbindungen vor und in Corona-Zeiten […]