Digitale Lektüretipps Nr. 4

Digitale Lektüretipps 4 – Bilder, Videos und Comics bequem online recherchieren

Ein Beitrag aus unserer Reihe Sie fehlen uns – wir emp-fehlen Ihnen: Digitale Lektüretipps aus den Fachreferaten der SBB

Bildmaterialien

Über unsere elektronischen Ressourcen haben Sie mit einem gültigen Bibliotheksausweis auch externen Zugriff auf verschiedene Bild-, Video- und Comic-Datenbanken. Eine der wichtigsten Bilddatenbanken ist sicherlich prometheus: Das verteilte digitale Bildarchiv für Forschung und Lehre e.V. Aus über 100 Datenbanken bildet Prometheus mit mehr als 2 Millionen Bildern ein umfangreiches digitales Bildarchiv. Die Bilder stammen aus Museen, wissenschaftlichen Institutionen und Forschungsprojekten aus den Bereichen Kunst-, Design- und Architekturgeschichte, Theologie, Geschichte und Archäologie. Sämtliche Bilder können bei Prometheus unter einer Suchoberfläche über eine einfache oder erweiterte Suche recherchiert und heruntergeladen werden.

Um Prometheus nutzen zu können, loggen Sie sich nach der Registrierung mit Ihrer Ausweisnummer und Ihrem Passwort über den Campuszugang der Staatsbibliothek zu Berlin ein. Parallel dazu gibt es auch einen Open-Access-Bereich, der frei genutzt werden kann.

Rechtehinweise und Bildnachweise sind jeweils auf Detailebene der Bilder vorhanden und bieten Ihnen wichtige Hinweise zur Herkunft und Nutzung. Zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch dürfen Sie die Bilder ohne Genehmigung und Gebühr nutzen. Für Bilder der bpk Bildagentur können Sie über Prometheus Veröffentlichungsgenehmigungen für wissenschaftliche Zwecke beantragen.

Für alle, die momentan auf der Suche nach Bildern aus dem Bereich Naturwissenschaften und Medizin sind, bietet sich am besten Encyclopaedia Britannica Image Quest Online an. Hier finden Sie über 3 Millionen Bilder aus ganz unterschiedlichen Quellen wie beispielsweise: Getty Images, National Geographic Society, The Times Picture Archive, Natural History Museum, Bridgeman Art Library und viele mehr. Auch hier können Sie die Bilder herunterladen. Bitte beachten Sie immer die Rechte- und Nutzungshinweise: Die Nutzung ist nur für persönliche bzw. nicht kommerzielle Bildungszwecke zulässig und der jeweilige Rechteinhaber und der Verbeiter (also Britannica Image Quest) sind immer zu nennen.

Weitere frei zugängliche Bilddatenbanken sind beispielsweise der Bildindex der Kunst und Architektur oder die Deutsche Fotothek.

Recherchetipps: Die Fülle an Quellen und Bildern ist auf der einen Seite ein großer Vorteil der Bilddatenbanken. Auf der anderen Seite müssen Sie deswegen auch verschiedene Dinge beachten. Zahlreiche Reproduktionen stammen von Scans von Buchvorlagen. Die Qualität der Abbildungen ist daher sehr unterschiedlich. Ein Vergleich mehrerer Bilder desselben Motivs ist deswegen ratsam. Die Erschließungsqualität und -tiefe hängt jeweils von der Datenbankquelle ab, sodass Sie am besten immer mehrere Suchbegriffe ausprobieren, wenn Sie nicht die gewünschten Treffer bekommen haben.

Audiovisuelle Materialien

Die Zeit im Homeoffice können Sie sich auch mit unseren Videodatenbanken aus dem Bereich Theater, Tanz und Film vertreiben. Der Geschichte des Tanzes können Sie mit unserer Datenbank Dance Online: Dance in Video nachgehen. Die Datenbank liefert ganze Tanzproduktionen, Dokumentationen und Interviews. Wenn Sie die Zeit nutzen möchten, um daheim selbst das Tanzbein zu schwingen, können Sie auch auf die enthaltenen Lehrfilme zurückgreifen.

Live-Aufnahmen von Theateraufführungen finden Sie in der Datenbank Theater in Video, Volume I und II. Vor allem Shakespeare-Fans kommen hier auf Ihre Kosten. Die Live-Aufnahmen werden ergänzt durch umfangreiches dokumentarisches Filmmaterial wie Interviews, Making-ofs sowie Dokumentarfilme und Reportagen.

Ein Zugang zu – teilweise exklusiven – Filmdokumentationen bietet die Filmmakers Library Online. Thematisch breit aufgestellt finden Sie hier vor allem historische Dokumentationen zu ganz unterschiedlichen Fachgebieten. Die jeweiligen Transkripte sind komfortabel durchsuchbar, sodass Sie auch ganz punktuell recherchieren können oder Sie lassen sich von den Vorschlägen inspirieren.

Alle Filme der Filmdatenbanken sind als Streaming Video mit einem gültigen Bibliotheksausweis verfügbar.

Comics

Einfach mal abschalten? Unsere Comic-Datenbank Underground and Independent Comics, Comix, and Graphic Novels (Volume I und II) hält zahlreiche Comics für Erwachsene online für Sie bereit. Schauen Sie einfach mal vorbei und stöbern in über 200.000 Seiten Originalmaterial. Wie der Name schon verrät, enthält die Sammlung vor allem Comics und Künstler*innen fernab des Mainstreams. Echte Comicgrößen wie etwa Alan Moore sind allerdings ebenfalls vertreten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.