Beiträge

Kartenspiele

Ein Beitrag aus dem Bibliotheksmagazin von Dr. Markus Heinz Im Sommer des Jahres 1836 stößt Seiner Majestät Linienschiff ‚Red Rover‘ nach längerer Reise endlich in unbekannte Gewässer vor. Der Kurs führt es zunächst nach Norden und Nordwesten, ehe widrige Winde es zum Kreuzen zwingen. Am Morgen des vierten Tages kommt im Osten neues Land in […]

Gigantische Kartographische Werke im Königlichen Palais Amsterdam

Heute nachmittag eröffnet Willem Alexander, König der Niederlande, im Königlichen Palais von Amsterdam die Ausstellung „Das Universum von Amsterdam“. Die mit jeweils 6,24 Metern Durchmesser drei größten Karten der Welt sind im Bürgersaal des Palais als Fußboden ausgeführt. Diese steinernen Giganten der Kartographie werden ab morgen bis zum 22. September 2019 um weitere herausragende Karten […]

Internationale Konferenz DCH 2017 vom 30.8.-1.9.

Interdisziplinäre Konferenz über die digitale Transformation des kulturellen Erbes vom 30. August bis 1. September 2017 Nach 2015 findet die Interdisciplinary Conference on Digital Cultural Heritage wiederum in den Veranstaltungsräumen der Staatsbibliothek zu Berlin statt. Sie wird in enger Kooperation der Kartenabteilung mit CODATA Germany und weiteren Partnern aus der Kartographie durchgeführt. Die digitale Transformation […]

Die ungeheu(e)ren Dimensionen der Meere

Ein Beitrag aus unserer Reihe Meere und Ozeane zum Wissenschaftsjahr 2016*2017 Ausgewählte (See-)Meilensteine der kartographischen Ozeandarstellung Wie man heute weiß, wird die Erdoberfläche zu ca. 71 % von Ozeanen bedeckt. Deren maximale Tiefe beträgt ca. 11.000 Meter, ihre durchschnittliche etwa 3.800 Meter. Trotz der Unkenntnis derartiger Zahlen, oder womöglich gerade deswegen, war der Mensch immer schon fasziniert […]